Links und sonst. Interessantes

Auf dieser Seite sind Links oder PDF-Dateien aufgeführt, die uns interessant und auch wichtig erschienen, aber nicht unbedingt im direkten Zusammenhang stehen mit den Themen auf den anderen Seiten. Auch zum Schmunzeln ist etwas dabei.

Wunder.pdf
PDF-Dokument [89.9 KB]
Was ist Liebe und wie drückt sie sich aus. Gedanken zur Liebe
Liebe ist.........pdf
PDF-Dokument [215.1 KB]

Dunkelheit kann keine Dunkelheit verdrängen: Nur Licht kann dies tun.

Hass kann nicht Hass verdrängen: Nur Liebe kann dies tun.

 

Martin Luther King 1929 - 1968

LIEBE und LICHT.pdf
PDF-Dokument [291.7 KB]

Und zum Stichwort Liebe passt auch der kraftvolle Song von Jennifer Rush - Power Of Love: https://www.youtube.com/watch?v=5boRQcTvnwU&list=RDX95Yf_MhR2I&index=8

was ist Liebe eigentlich genau.pdf
PDF-Dokument [56.7 KB]

Wütend sein ist wichtig (in Anbetracht mancher Zustände)

aber handeln sollten wir aus der Liebe heraus.

 

Konstantin  Wecker

Wir sind keine Opfer.pdf
PDF-Dokument [64.6 KB]
Das Herz hat sein eigenes “Gehirn” und Bewusstsein
Beitrag von Transformation.pdf
PDF-Dokument [317.3 KB]

Prof. Rainer Mausfeld im Gespräch mit KenFM: https://www.youtube.com/watch?v=OwRNpeWj5Cs

Wenn es einer sehr kleinen und übersichtlichen Gruppe von Menschen gelingt, die Massen global und über Jahrzehnte für die eigenen Ziele arbeiten zu lassen, kann das nur dann erfolgreich bewerkstelligt werden, wenn diese Eliten die Techniken der Gehirnwäsche auf allen Ebenen konsequent zur Anwendung bringen. Schon der Umstand, dass Völker sich für Krieg begeistern lassen, zeigt die Macht dieser Technik.

Vorträge von Prof. Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer: https://www.youtube.com/watch?v=ScqPOdcDYQM , Der Neoliberalismus und das Ende der Demokratie: https://www.youtube.com/watch?v=nELNwj2xELg&app=desktop

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk : https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack

Aufschlussreiches und sehr interessantes Video über ein Gespräch mit einem ehemaligen kompetenten Oberstleutnant der NATO-Luftwaffe u.a. über 9/11 sowie Terror & Krieg gegen Russlandhttp://www.anonymousnews.ru/2016/10/18/interview-oberstleutnant-jochen-scholz-ueber-die-hintergruende-des-war-on-terror/ bzw. auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=2bURmYCFJNI

9 / 11 :

Dass für ʺ9/11ʺ nicht die al qaida verantwortlich ist, sondern der Weg u.a. in die Machtzentralen (nicht nur Politik) der USA führt, gehört inzwischen schon nicht mehr zu den Verschwörungstheorien.

Immer mehr Menschen, nicht nur Amerikaner, darunter angesehene Politiker, Journalisten, Architekten, Autoren und Wissenschaftler glauben nicht an die Mär von al qaida bzgl. ʺ9/11ʺ.

 

Neben der Frage nach den Hintermännern muss auch die Frage gestellt werden, warum beide Türme und das Nachbar-Hochhaus (Gebäude 7, ohne Flugzeugkontakt !!!) eingestürzt sind:

  1. Zuviel eindeutiges Beweismaterial, dass die vorhandenen Schäden unmöglich von den Flugzeugen verursacht werden konnten, liegt inzwischen vor:
  2. Auf Filmen sind u.a. mehrere Sprengungen zu sehen, die als eine der Ursachen für den Einsturz der Gebäude zu sehen sind. Auch die Feuerwehrleute berichten von mehreren Explosionen. Vor allen Dingen auch vor dem Einschlag der Flugzeuge.
  3. Stahlträger, teilweise schwerer als Flugzeuge, wurden in benachbarte Gebäude geschleudert.
  4. Geschmolzenes Metall, das bis zu 1.700 °C als Schmelztemperatur benötigt, kann nicht durch Kerosin, das max. 800 °C erreicht, hervorgerufen worden sein. Es floss allerdings den Feuerwehrleuten ʺum die Füsseʺ
  5. Und auch wenn man es für total verrückt hält: Viele Reporter und auch der Nachrichtensprecher haben sich am Tag des Einsturzes gefragt, wo der gesamte Schutt der beiden Türme geblieben ist (praktisch war alles Asche) und warum der Staub kalt war und z.B. Papier nicht brannte (s. hierzu den Link unten zu Dr. Judy Wood).
  6. Fest steht: Die Türme wurden gesprengt, die Flugzeuge und der Brand hatten nur geringen Einfluss.
  7. Alles muss also optimal abgestimmt gewesen sein.
  8. Wer hat diese Vorbereitungen getroffen? Sicher nicht ʺal qaidaʺ, ʺISʺ oder die Araber; zumindest nicht im Alleingang.

 

Hierzu einige Informationen für den, der weiteres Interesse hat:

 

  • WIR MÜSSEN DAS SEHEN, WAS WIR MIT UNSEREN EIGENEN AUGEN SEHEN UND NICHT DAS SEHEN, WAS UNS ERZÄHLT WIRD !!!
    Das Buch Where Did The Towers Go? von Dr. Judy Wood ist eines der wichtigsten unserer Zeit. Die Ingenieurin und Materialkundlerin hat eine forensische Analyse von ground zero in New York erstellt. Ihre Auswertung der Daten von tausenden Bildern, Videos, Zeugenaussagen etc., ergibt erstmals ein schlüssiges Bild, was an jenem Tag in New York überhaupt passiert ist.
    Ihre Kernaussage ist, die Türme stürzten nicht zu Boden, sondern verwandelten sich noch in der Luft zu Staub. Dies geschah mit Hilfe einer Waffe, die auf einer uns bisher unbekannten Technologie basiert.
    Diese Erkenntnis ist natürlich schwer zu glauben, doch sollte sich jeder, der sich für das Thema 9/11 Interessiert, einmal die Zeit nehmen, sich die Beweise anzusehen. Dann wundert man sich, warum man auch als langjähriger „Truther“ von so vielen Fakten und Anomalien noch nie gehört hat. Du weißt nichts über den 11. September, wenn Du das Material von Dr. Judy Wood nicht kennst.
    Ihr Buch Where Did The Towers Go? ist eines der wichtigsten unserer Zeit, denn es beweist die Existenz einer Technologie und einem Physikverständnis, welche unsere Welt sofort verändern könnte. Denn wer hunderttausende Tonnen von Stahl und Beton in Sekunden zielgerichtet zu Staub verwandeln kann, kann auch Glühbirnen zum Leuchten bringen.
                                                      9/11 erklärt von Dr. Judy Wood:  https://www.youtube.com/watch?v=8MuMT4Ayrw4

Zu NATO und USA:

Wir (der Westen) sind nicht die Guten (die anderen allerdings auch nicht). Beispiel die NATO und die USA.

Die Nato-Erweiterung seit dem Kalten Krieg – ein gebrochenes Versprechen
Die Natoerweiterung.pdf
PDF-Dokument [187.9 KB]

Lisa Fitz entlarvt Münchener Sicherheitskonferenz (10-Minuten-Rede auf dem Karlsplatz in München):

Die Frau kann es einfach. In 10 Minuten werden hier die Kriegstreiber genannt, wobei die NATO und die USA zwangsläufig nicht so gut wegkommen.

https://m.youtube.com/watch?v=M7DPoLw0m7Y 

Willy Wimmer, 33 Jahre im Bundestag, zuletzt als Staatssekretär im Verteidigungsministerium zum Thema Syrien:

Die Einmischung der USA und Europas in Syrien ist eine klare Verletzung des internationalen Rechts.

Es ist ein militärischer Übergriff auf das Gebiet eines anderen Staates (dessen Regierung vom Volk gewählt wurde) ohne die Zustimmung der UNO oder des internationalen Rechts.

Dies sind die Kräfte, welche diese ganze Tragödie in Syrien ausgelöst haben.

Die einzige Möglichkeit, das Blutbad in Syrien zu beenden, ist das Vorgehen der Russischen Föderation, die zugunsten des internationalen Rechts auf globaler Ebene eingegriffen hat, um zu vermeiden, dass dieses Recht missachtet wird.

Genau das haben die Vereinigten Staaten seit dem Krieg, den sie gegen Jugoslawien entfesselt haben und der auch eine offenkundige Verletzung internationalen Rechts war, immer wieder gezeigt (hinzugefügt: und das gilt auch für fast alle anderen Angriffs-Kriege der USA).

In einem interessanten Interview zu seinem neuen Buch: Willy Wimmer: „Wir werden [...] im NATO-Interesse belogen" | 01.04.2017 |: https://www.youtube.com/watch?v=BVcPDM3JbPg

Die NATO

Ursache und Wirkung haben auf der Zeitachse feste Koordinaten. Erst die Ursache, dann die Wirkung.
Geostrategen versuchen immer wieder, U und W zu verdrehen, um im Schatten dieser Täuschung Werbung für Krieg zu machen.
Bevor die Spannungen in der Ukraine zu einem von US-Eliten verdeckt finanzierten Putsch und zum Bürgerkrieg im gesamten Land führten, hatte sich die NATO über Jahre an Russland heran gerobbt.
Diese NATO-Osterweiterung wurde von den USA bewusst vorangetrieben, obwohl man im Zuge der Wiedervereinigung Deutschlands damals fest versprochen hatte, dass sich die NATO um keinen „Inch“ ausbreiten würde.
Nur unter dieser Bedingung hatte Moskau der Wiedervereinigung zugestimmt und die damalige DDR aus dem Warschauer Pakt entlassen, um dieses Militärbündnis wenig später aufzulösen.
Eurasien und die USA hätten eine gemeinsame Sicherheitsarchitektur auf den Weg bringen können, nur daran war vor allem der Militärisch-Industrielle-Komplex der USA nicht interessiert. Dieser Industriezweig, oder besser Staat im Staate Amerikas, kann ohne Spannung, ohne Feind, ohne Krieg nicht existieren. Seine „Produkte“ benötigen permanenten Krieg, um einen „Markt“ zu haben.

Die NATO ist nur ein Werkzeug, das nötig ist, um Tötungsgerät zu verbrauchen.
Die NATO-Osterweiterung sicherte im Kern nur den Bedarf für Rüstungsgüter, made in USA. Ein krankes System.

         Interessante    Organisationen + Themen

 

 

 

v=znlXPFeg5sw

         Interessante Kabarettisten u. anderes

 

  • Volker Pispers, politisches Kaberett:

https://www.youtube.com/watch?v=rkoD-iQFtoA

  • USA Im Endstadium:

https://www.youtube.com/watch?v=joYJUIZ4ufo&feature=em-subs_digest-vrecs

 

 

  • Die Anstalt (ZDF)

Die Anstalt vom 29.04 wird verklagt, weil Die Kabarettisten die Wahrheit sagen: https://www.youtube.com/watch?v=bgkPGwlKzk4&list=RDIXYPyhT8J_Q&index=22

 

 

  • Interessante Foren

http://www.allmystery.de/artikel/universum_hologramm.shtml

Sonstige Links:

 

Prof. Dr. Franz Hörmann Thema:

Jo Conrad interviewt David Icke - Befreiung von negativen Kräften (Deutsch) :  https://www.youtube.com/watch?v=s9e6bH2bjCI

 

Das System der Rothschilds - 2014:

The World and you.pdf
PDF-Dokument [89.0 KB]
ZUFALL_oder_Vorherbestimmung.pdf
PDF-Dokument [354.5 KB]
Warum.pdf
PDF-Dokument [8.1 KB]
Leben.pdf
PDF-Dokument [489.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Hartmut Wand, Gruppe Quantenphysik und Spiritualität in Wolfsburg