CFR / Atlantikbrücke

Was ist der CFR (Rat für auswärtige Beziehungen) ?  Nach Angaben des Conspiracy Archive: 

„Der CFR ist der Werbearm der herrschenden Elite in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die einflussreichsten Politiker, Akademiker und Medienpersönlichkeiten sind Mitglieder, und es nutzt seinen Einfluss, um die Neue Weltordnung in das amerikanische Leben einzuschleusen. Seine "Experten" schreiben wissenschaftliche Arbeiten, die für die Entscheidungsfindung verwendet werden sollen, die Wissenschaftler erläutern die Weisheit einer vereinten Welt und die Medienmitglieder verbreiten die Botschaft. " 

„Ein Politbüro für den Kapitalismus?“ So fragte der „Spiegel“ im Blick auf das mächtige „Council on Foreign Affairs“ (CFR).

Der CFR hat sich mit Unterstützung anderer Organisationen und staatlicher Stellen quasi weltweit festgesetzt und beeinflusst mit Lobbyismus und Propaganda das Denken und das Geschehen seit 1975.  S. hierzu auch die nachfolgenden PDF-Dateien:

 

Medien in Deutschland: Das Transatlantik-Netzwerk

 

Amerikanische Medien

 

 

Der Propaganda-Multiplikator

Der CFR

ist eine private US-amerikanische Denkfabrik mit Fokus auf außenpolitische Themen mit Sitzen in New York City und Washington. Die Gesellschaft wurde 1921 in New York gegründet.

Die Atlantik-Brücke e. V.

wurde 1952 als privater, überparteilicher und gemeinnütziger Verein mit dem Ziel gegründet, eine wirtschafts-, finanz-, bildungs- und militärpolitische Brücke zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland zu schlagen:

 https://www.nachdenkseiten.de/?p=41456

Wer steuert unsere Medien
„Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Berichterstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüsselrolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.
Medien CFR als politbuero-fuer-den-kapit[...]
Wer steuert unsere Medien.pdf
PDF-Dokument [6.5 MB]
Wie der CFR den geostrategischen Informationsfluss kontrolliert. Eine Studie von Swiss Propaganda Research, September 2017
Die Propaganda-Matrix.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Hartmut Wand, Gruppe Quantenphysik und Spiritualität in Wolfsburg