Weltklimarat IPCC

Woran liegt die heutige Prognosequalität?:  Der „Weltklimarat“ (IPCC ) hat das Mandat: „Belege zu sammeln für eine Erderwärmung, und nachzuweisen, DASS (und nicht etwa OB) die Ursache menschliche Aktivität ist.“

Deshalb ignoriert er alle Arbeiten, die das Gegenteil zeigen („Nicht unser Mandat“). Der dominierende Einfluss der Sonne wird ignoriert. Für den Weltklimarat ist der einzige wesentliche Faktor für Klimaänderungen das Spurengas CO₂.

Allerdings wird sogar hier in den offiziellen Unterlagen, also in der Bibel der Klimaretter, auf Seite 774  -und nicht etwa in der für Politiker bestimmten Zusammenfassung-  bereits darauf hingewiesen, dass eine langfristige Voraussage von Klimazuständen nicht möglich ist…..noch Fragen ???

Der 1988 gegründete IPCC ist keine wissenschaftliche, sondern eine politische Institution, alleine zu dem Zweck geschaffen, zu beweisen, dass die Klimaveränderung auf menschliche Aktivitäten zurückzuführen ist.  

Mittlerweile haben die meisten einschlägigen Naturwissenschaftler den Weltklimarat verlassen. Soziologen, Ökonomen und Politologen geben den Ton an. 

Folgt man der Spur des Geldes (und das hilft immer bei der Wahrheitsfindung), dann wird deutlich, warum die Verfechter von Global Warming ihre Pläne mit solchem Fanatismus verfolgen. Es winken zukünftige Gewinne in Billionenhöhe (ja, Billionen, nicht Milliarden), sofern es gelingt, dieRegierungen der Welt dazu zu bringen, Obergrenzen für CO-Emissionen festzusetzen, mit denen die großen Banken an der Wall Street und in London dann Handel treiben können wie mit Öl-Futures.

Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron (Prof. Mann lieferte die Basis-Daten für die IPCC-Aktivitäten)
Für den weltberühmten US-Klimaforscher, Professor Michael Mann stellt das vor wenigen Tagen erfolgte Urteil einen tiefen Fall dar.
https://www.youtube.com/watch?v=FamwPoqzkj8&feature=youtu.be
Klimabetrug Gerichtsurteil stürzt CO2-Pa[...]
MP3-Audiodatei [16.5 MB]

Der CO2-Schwindel (I): Der UNO-Klimarat IPCC – ein Instrument der Politik? : https://invidio.us/watch?v=4xT_Hy7Lw_w

IPCC zensiert Klimawissenschaftler - Klimaschwindel
2007 hatte ARD-Monitor noch den Mut: https://www.youtube.com/watch?v=wsaPBX2xnQY&t=18s
IPCC zensiert Klimawissenschaftler Klima[...]
MP3-Audiodatei [9.7 MB]

Auch in anderen Mainstream-Medien wurde entsprechend berichtet: Klimaschwindel aufgedeckt. Climategate existiert.

              IPCC Schwindel!: https://www.youtube.com/watch?v=TTnApPw6_Q0

Diese RTL-Reportage aus dem Jahr 2006 darf heute nicht mehr gezeigt werden.
Nicht nur hier muss man sich doch fragen: Wer hat eigentlich ein Interesse daran. Die Fragen sind praktisch alle beantwortet, aber die Mainstream-Presse und die Regierung arbeiten wollen die Menschen dumm halten. Warum, das ist auch bereits umfassend beantwortet.
Die Klimalüge, eine RTL-Reportage aus de[...]
MP3-Audiodatei [25.0 MB]
Der CO2-Schwindel (I-V): Das UN-Gremium IPCC ist ein politisches Gremium und kein wissenschaftliches
Der CO2-Schwindel – Teil I - V .pdf
PDF-Dokument [176.3 KB]

Monckton über IPCC-Verschwörung, Klimakonsens-Lüge und grünen Irrsinn (Interview mit Lord Christopher  

               Monckton): https://www.youtube.com/watch?v=0rbF_R8DgVE

Lieferanten von Temperaturkurven für´s IPCC liefern gefälschte Graphiken
Lieferanten von Temperaturkurven fürs IP[...]
PDF-Dokument [213.5 KB]
Vorsicht: Der IPCC manipuliert
IPCC 2 https.pdf
PDF-Dokument [220.5 KB]
Der IPCC Lügt
Der IPCC führt keine neue Forschung durch, sondern erarbeitet politisch relevante Beurteilungen der existierenden weltweiten Literatur zu den wissenschaftlichen, technischen und sozoökonomischen Aspekten der Klimaänderung
IPCC 3.pdf
PDF-Dokument [185.7 KB]
Das Kyoto-Protokoll, der größte Beschiss aller Zeiten, von Merkel, einer Physikerin, gutiert!
Der Sieg für die Erfinder der Klimakatastrophe – ein Verhängnis für die Steuerzahler.
Das Kyoto-Protokoll, der größte Beschiss[...]
PDF-Dokument [247.4 KB]
Der Weltklimarat hat umgeschwenkt, die Kanzlerin macht weiter
Von Wolfgang Schnetzer und Vera Lengsfeld
Der Weltklimarat.pdf
PDF-Dokument [241.0 KB]

 

Ex-Mitglied des Weltklimarats bezweifelt These des menschengemachten Klimawandels

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hartmut Wand, Gruppe Quantenphysik und Spiritualität in Wolfsburg